Sonntag, 17. November 2013

Darf es auch mal KEINE Weihnachtskarte sein? Diese Karte bekommt eine Nachbarin die am Mittwoch Geburtstag hat. Und ein kleines Täschchen für ein Geldgeschenk zum Nikolaus habe ich auch gemacht
 


Yesterday I made a card for a neighbour and a map for money for St. Niclas
 
Stanze: Memory box


Kommentare:

Bastelhandwerk hat gesagt…

Guten morgen liebe Elma,

das ist ein ganz wunderschöner GT-Gruß geworden und das Geldtäschchen passt natürlich herrlich dazu !!

Schönen Sonntag wünscht Dir Renate

Constance Remhof hat gesagt…

Das sieht gut aus mit den halb gestanzten Blütenblättern, gefällt mir gut.
Bis Nikolaus ist es gar nicht mehr sooo lang. Oje, noch viel zu tun :o).

Ingrid Steinberger hat gesagt…

Guten Morgen liebe Elma,
wünsche dir einen schönen gemütlichen Sonntag. Beide Werke sehen wieder toll aus.
GlG Ingrid

SilviA hat gesagt…

Liebe Elma
wieder eine so hübsche Karte
eine schönen Bastelsonntag
freu mich schon auf die Werke der Kinder wirst sie uns ja zeigen oder ?

liebe Sonntagsgrüße SilviA

Beate hat gesagt…

Mit dem Blütenkranz kommt die Jahreszahl richtig gut zur Geltung.
Wünsche dir einen schönen Sonntag
lg Beate

Elli p.´s Stempelvitrine hat gesagt…

hi Elma, deine Karte gefällt mir besonders gut. Das Täschchen ist aber auch niedlich.
LG Sabine

Lena hat gesagt…

Liebe Elma,
keiner kann schöner Karten gestalten als du :-)
Liebe Grüße
Lena

papierelle hat gesagt…

Eine sehr schöne Karte mit einer interessanten Blüte!!
LG Gundi

AndreaBastelmaus hat gesagt…

Hallo Elma,

die Blüte sieht ja raffiniert aus. Über solch eine schöne Geburtstagskarte wird sich die Nachbarin garantiert freuen. Liebe Grüße - Andrea

Silvis Kreativstube hat gesagt…

Hallo liebe Elma,
was für eine wunderschöne Karte. DAs sieht so genial aus mit der Blüte. Auch deine Nikolaustasche gefällt mir sehr gut. Deine Nachbarin wird sich sicher sehr freuen über die wunderschöne Geburtstagskarte. Ganz liebe Grüße Silvi

Karen Aicken hat gesagt…

Very nice Elma! I like the way the petals fold up on that flower.
Cheers
Karen