Freitag, 17. Juni 2016

Puppenhaus Tag 7

Schlafen kann man nun auch im Puppenhaus- das Schlafzimmer ist nun auch aufgearbeitet!
Es dauerte nur lange bis man den Lack der alten Möbel, die mein Vater gebaut hat, runtergeschliffen hatte


 Now you can sleep in the doll house- the bedroom is now painted! 
But it took a long time to remove the old colors of the old furniture witch my father had build himself

Kommentare:

Amaranth' s Träumerei hat gesagt…

Das wird ja eine feine Innenausstattung für das Häuschen 😊
Hab einen schönen Tag!
Susanne

aussie aNNie hat gesagt…

Stunning. Beautiful and love progress ....xx {aNNie}

erna-riccarda hat gesagt…

Einfach lieb!!! Ich glaube, ich lade dich im Sommer mal zu mir ein, ich hätte da auch ein paar Möbel zum "Aufarbeiten", also genau der Arbeit, die du gerade machst :-) ... allerdings sind sie halt ein bisserl größer *lach*
Deine Einrichtung ist wieder wie neu, die Arbeit zahlt sich auf jeden Fall aus.
Ganz liebe Grüße, Erna

Tieva Design hat gesagt…

Sooo schön, bin schon gespannt, wie alles aussieht, wenn es fertig eingerichtet ist.
Das mit dem Lack kann ich nachvollziehen, wir befreien gerade unsere letzte Tür samt Rahmen von mehreren Schichten Lack...
Viele Grüße
Gabi

KaroLiebe.de hat gesagt…

Liebe Elma,

ich kann mich nur wiederholen, das ist alles wunderschön. Auch wenn es viel Arbeit war, es hat sich auf jeden Fall gelohnt und sieht sooooo schön aus.

Liebe Grüße
Irmgard

kleine blaue Welt hat gesagt…

Liebe Elma,
du hast schon ganze Arbeit geleistet am Puppenhaus und die Zimmer sehen prima aus!
Hab mir jetzt die Möbel alle mal angeschaut.Bin ganz in den kleinen Puppenwagen verliebt!
Hab noch ein schönes Wochenende!
GGLG Kristin

Regina hat gesagt…

Elma, sind das die alten Möbel, mit denen wir schon gespielt haben?? Die sehen ja jetzt toll aus!

LG Regina

Karen Aicken hat gesagt…

That's amazing that your father built the furniture as well ... WOW